nächster Kurs ab 08.01.2018
nächster Kurs ab 08.01.2018
nächster Kurs ab 16.04.2018

Nächste B2-Prüfung: 30.09.2017
Anmeldeschluss: 28.8.2017

Nächste Prüfung am 25.05.2018

Jetzt unverbindlich anfragen:

089 - 542 723 0

Hochschulzugang für Nicht-Muttersprachler – C1-Crashkurse bei der IBBV GmbH

Um als Nicht-Muttersprachler an einer deutschen Hochschule studieren oder einem akademischen Beruf nachgehen zu können, müssen Sie hochschulbezogene Sprachkenntnisse auf dem Niveau C1 nachweisen. Das bedeutet: Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift auf sehr fortgeschrittenen Niveau. Eine spontane, fließende Ausdrucksweise bei hoher grammatischer Korrektheit sowie eine Variation des Sprachstils sind kennzeichnend.

Die IBBV GmbH bietet zwei Crashkurse an, die auf das Zertifikat „Deutsch C1 Hochschule“ vorbereiten. Sie unterscheiden sich im Umfang, den Zulassungsvoraussetzungen und zum Teil in den vermittelten Inhalten. Ob Crashkurs 1 oder 2 für Sie geeignet ist, entnehmen Sie bitte den unten aufgeführten Informationen.

Für Fragen oder Anmeldungen sind wir jederzeit erreichbar!

Telefon:  089 - 542 723 0

Crashkurs 1

  • 120 UE Intensivkurs Deutsch mit Grammatik-Wiederholungen, aktuellen Lesetexten und Hördokumenten, Wortschatzarbeit, metaphorischen und idiomatischen Redewendungen
  • Tägliches Üben aller 4 Fertigkeiten: Lesen, Hörverstehen, Sprechen, Schreiben
  • Tägliches Schreibtraining mit PC und Mail-Versand
  • Selbstmanagement-Training auf der Basis moderner Persönlichkeitstheorie (PSI-Theorie; Julius Kuhl) zur Unterstützung des individuellen Lernprozesses und des Studiums
  • Schriftliche und mündliche Prüfung an 2 getrennten Tagen – für bestmögliche Leistung in beiden Teilprüfungen

Dauer:
20 Nachmittage à 6 Unterrichtseinheiten

Beginntermine:
7. Mai bis 8. Juni 2018

Verbindliche Anmeldung (inkl. Prüfungsanmeldung): bis 1. Mai 2018
29. Oktober bis 23. November 2018
Verbindliche Anmeldung (inkl. Prüfungsanmeldung): bis 20. Oktober 2018

Unterrichtszeiten:
13 bis 18.15 Uhr

Kosten:
980 € inklusive Buch, Arbeitskopien und Prüfungsgebühr
Buch: Prüfungstraining telc Deutsch C1 Hochschule, 128 S. (Hrsg. telc gGmbH)

Gruppengröße:
Wir arbeiten in Gruppen mit maximal 22 Teilnehmern.

Zugangsvoraussetzungen:
Teilnahme an externen C1-Kursen oder Beratung durch unser Dozenten-Team

Crahskurs 2

  • 60 UE Intensivkurs Deutsch nur Training mit Modelltests (ohne Grammatik-Wiederholung)
  • Tägliches Üben aller 4 Fertigkeiten: Lesen, Hörverstehen, Sprechen, Schreiben
  • Tägliches Schreibtraining mit PC und Mail-Versand
  • Schriftliche und mündliche Prüfung an 2 getrennten Tagen – für bestmögliche Leistung in beiden Teilprüfungen

Dauer:
10 Nachmittage à 6 Unterrichtseinheiten

Beginntermine:
11. Juni bis 22. Juni 2018
Verbindliche Anmeldung (inkl. Prüfungsanmeldung): bis 18. Mai 2018
3. Dezember bis 14. Dezember 2018
Verbindliche Anmeldung (inkl. Prüfungsanmeldung): bis 9. November 2018

Unterrichtszeiten:
13 bis 18.15 Uhr

Kosten:
640 € inklusive Buch, Arbeitskopien und Prüfungs- und Sondergebühr für Schnellkorrektur (Ergebnis in 14 Tagen)
Buch: Prüfungstraining telc Deutsch C1 Hochschule, 128 S. (Hrsg. telc gGmbH)

Gruppengröße:
Wir arbeiten in Gruppen mit maximal 16 Teilnehmern.

Zugangsvoraussetzungen:
Gute Beherrschung der Sprache auf C1-Niveau

Der Aufbau der Hochschulprüfung im Überblick

Im schriftlichen Teil werden Leseverstehen (90 min), Hörverstehen (40 min) und schriftlicher Ausdruck (70 min) geprüft. Die Pause ist auf 20 Minuten festgesetzt.

Die mündliche Prüfung erfolgt in Gruppen von zwei bis 3 Teilnehmern und dauert 16 bzw. 24 Minuten. Davor ist eine Vorbereitungszeit von 20 Minuten angesetzt.

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter:

Telefon:  089 - 542 723 0

Um Ihnen auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um Ihr Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung, die Sie jederzeit widerrufen können.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.