nächster Kurs ab 08.01.2018
nächster Kurs ab 08.01.2018
nächster Kurs ab 08.01.2018

Nächste B2-Prüfung: 30.09.2017
Anmeldeschluss: 28.8.2017

Jetzt unverbindlich anfragen:

089 - 542 723 0

Integrations- & Deutschkurse in München: Gibt es eine Teilnahmepflicht?

Grundsätzlich sind bei uns, der IBBV GmbH in München, alle Menschen willkommen, die auf ihrem Weg zur erfolgreichen Integration in Deutschland sowie beim Spracherwerb Unterstützung benötigen – ganz gleich, ob Pflichtteilnehmer oder freiwilliger Kursbesucher.

Ausländer, die eine Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland anstreben, sind nicht pauschal dazu verpflichtet, einen Integrations- oder Deutschkurs zu besuchen. Verpflichtungen können allerdings von der Ausländerbehörde ausgesprochen werden. Dies erfolgt z.B., wenn es der Person an der Fähigkeit mangelt, sich auf Deutsch verständlich auszudrücken. Ebenfalls kann eine Teilnahmepflicht eintreten, wenn sich eine ausländische Person bereits seit längerer Zeit in Deutschland aufhält und dieser die Integration aus eigener Kraft nicht glückt.
Im Rahmen der Eingliederungsvereinbarung kann weiterhin die Pflicht bestehen, an einem Integrations- bzw. Deutschkurs teilzunehmen. Dies gilt z.B. für viele Zuwanderer, die Arbeitslosengeld II beantragen. In diesem Fall spricht das Jobcenter die Verpflichtung aus. Ausnahmen hinsichtlich der Teilnahmepflichten sind § 44a Absatz 2 AufenthG zu entnehmen.

Gern beraten wir Sie ausführlich:

Telefon: 089 - 542 723 0

Deutsch- oder Integrationskurs: nicht verpflichtend, aber empfehlenswert!

Sollten Sie sich als Zuwanderer in Deutschland niederlassen, ist ein Deutsch- oder Integrationskurs nicht immer verpflichtend, jedoch eindeutig empfehlenswert. Schließlich trägt ein Verständnis für die Kultur und die gesellschaftlichen Verhältnisse in der neuen Heimat sicher auch zur Eingewöhnung bei. Spätestens, wenn Sie auf Wohnungs- oder Arbeitsplatzsuche sind, kann sich eine entsprechende Teilnahmebescheinigung bzw. Abschlussprüfung als Trumpf in Ihrer Hand erweisen. Sollten Sie als Nicht-Muttersprachler einen Studienplatz in Deutschland anstreben, wird ein Nachweis Ihrer Deutschkenntnisse sogar notwendig. Diesen können z.B. mit einer Telc-Prüfung “C1 Hochschule” (Deutsch als Fremdsprache) erbringen. Lassen Sie sich auf die C1 Prüfung für die Hochschule bei uns in München vorbereiten!

Zusammenfassend bieten sich Ihnen folgende Vorteile:

  • Sie kommen schnell in Kontakt mit anderen Menschen in & um München
  • Ein Abschlusszertifikat erleichtert die Wohnungssuche
  • Eine Teilnahmebestätigung gilt als aussagekräftiges Dokument für den potentiellen Arbeitgeber
  • Der erfolgreiche Abschluss des Integrationskurses beschleunigt u.U. Ihr Einbürgerungsverfahren

Gern beraten wir Sie ausführlich:

Telefon: 089 - 542 723 0